KNALLHART

knallhart

Voll das Opfer – dieser Film – letztes Jahr an der Kinokasse. Ich bin auch nicht rein, obwohl ich damals schon neugierig war, als ich hörte, dass DETLEV BUCK einen ernsten Film machte.
Der Film handelt von einem 15jährigen Jungen, der mit seiner alleinerziehenden Mutter aus dem wohlhabenden Berliner Bezirk Zehlendorf nach Neukölln zieht und dort mit sich, jeder Menge Gewalt und Armut konfrontiert wird. Er wird Drogenkurier und seine Situation immer düsterer. Klingt nach Klisché, ist aber alles sehr überzeugend. Schauspieler, Kamera, Schnitt, Ton ( ganz grossartig!), allet vom Feinsten. Als Bonusmaterial gibt es u.a. viele interessante Interviews mit Schauspielern und Leuten aus der Filmcrew. Gibts auf anderen DVDs auch, der grosse Unterschied ist hier, dass es sehr sehenswert ist. Herr Buck erläutert auch noch das eine und andere, wobei er sich immer mal wieder Blut von der Oberlippe wischen muss. Stress, Nasenbluten.
Richtig gute DVD, Bucks bester Film und hier kannst du loslaufen und dir die Trailer anschauen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: tralala Film

One Comment - “KNALLHART”

  1. Peter Devriendt Says:

    Ik kom uit België, ik heb de film gezien en hij is gewoon super goed.
    respect voor de makers en de spelers in de film!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: