mmmh-ja! #76 dEUS

mmmh-ja!

dEUS: Musiker-/Künstlerkollektiv aus Antwerpen, die von 93 an grossartige Platten veröffentlichten und die – zumindest auf ihrem ersten Album – meine Erfahrung bestärkten: Rockmusik + Streicher = meistens Scheisse; Rockmusik + Violine = meistens gross. Und wenn dann die Rockmusik noch einen Fuß im Jazz hat, plus Vision an Bord, dann klingt das natürlich anders, als sagen wir mal: irgendeine Emoband mit Geige. Letzteres bringt auch nix mehr, klar. Die neueren Alben fand ich nicht mehr so zwingend, war mit dem Kopf aber auch woanders.

Von der ersten Platte WORST CASE SCENARIO das Lied SUDS AND SODA:

Advertisements
Explore posts in the same categories: mmmh-ja!

One Comment - “mmmh-ja! #76 dEUS”

  1. lofiposers Says:

    Oh ja, Worst case scenario war unglaublich geil!! Schon seit Monaten habe ich vor die CD wieder vor zu holen…vielleicht ist jetzt der richtige Moment 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: